Reviews

Männerballett funny, whimsical and lively

RUHR NACHRICHTEN DE KULTUR
Posted on

Trockederos” in DüsseldorfMännerballett lustig, launig und lebendig
DÜSSELDORF Männerballett mit Schwanensee-Parodien sieht man auch, wenn die Kultur im Karneval mal richtig Federn lassen muss. Die 17 Herren von “Les Ballet Trockedero De Monte Carlo” tanzen auch in Tütüs über die Bühne, aber mit Karneval hat ihre Show der Extraklasse nichts tun.Von Julia

Am Dienstag feierte die witzige Männer-Tanz-Compagnie aus New York in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf Deutschlandpremiere; in der nächsten Woche ist sie dann beim Kölner Sommerfestival in der Philharmonie zu Gast. Fünf Tanzstücke bietet das hinreißend komische Programm der Männer, die alle bei renommierten Compagnien getanzt haben.

“Schwanensee”- Parodie

“Swan Lake” zu Beginn ist herrlich abgedreht, eine glänzende Parodie mit einem Furien-Rotbart, sehr taffen, widerborstigen kleinen Schwänen, von denen einer immer aus der Reihe tanzt, und einem weißen Schwan, der Primaballerina-gleich in die Herzen des Prinzen schwebt.

Später in der Show lässt auch der berühmte sterbende Schwan in einem großartigen Solo noch Federn, die ihm in einem solchen Schwall aus dem weißen Tütü rieseln, dass Frau Holle neidisch geworden wäre. Etwas ernster, augenzwinkernd komisch, ist der “Don Quixote”-Pas-de-deux mit einer fächerwedelnden Ballerina.

Herren in Tütüs Spitzentanz beherrschen die Männer in ihren Tütüs genauso gut wie die Ballerinen, die man sonst in diesen Rollen sieht. Ein wenig androgyn wirken einige der wendigen, eleganten Tänzer, Kraft für Hebefigun haben sie trotzdem.

Einer der Höhepunkte des Zwei-Stunden-Programms ist das “Go for Barocco”, eine Adaption der berühmten George-Balanchine-Choreografie, die die Männer lustig, launig und lebendig und vor allem hochvirtuos in den Schrittfolgen auf die Bühne bringen.Weitere Artikel zum ThemaAktuelle Theater- und OpernkritikenNicht nur den Barock, die Musik von Bach, haben die “Trocks” in dieser rasanten Show eindrucksvoll gerockt. Auch am Schluss, in den “Paquita”-Variationen, einem bunten Tanzreigen mit spektakulären Soloeinlagen und Pirouetten, von denen manche Ballerina nur träumen kann. Einzigartiger Spitzentanz mit viel Humor, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Termin

CULTURE WATCH NACHRICHTEN.DE
Trockederos in Dusseldorf Männerballett funny, whimsical and lively

DUSSELDORF men ballet Swan Lake parody can also be seen if the culture in carnival times must really be spring. The 17 men of “Les Ballet de Monte Carlo Trockedero” dancing in Tütüs on the stage, but with carnival has their class show nothing tun. Von Julia Gass

On Tuesday, the funny men’s dance company celebrated from New York at the Deutsche Oper am Rhein in Dusseldorf Germany premiere, the next week it is then at the Cologne Summer Festival at the Philharmonic as a guest. Five dance pieces offers gorgeous comic program of the men who have all danced with renowned dance companies.

“Swan Lake” Parody”Swan Lake” at the beginning is turned gorgeous, a brilliant parody of a Furies Redbeard, very sassy, unruly little swans, one always gets out of line, and a white swan floats Prima Ballerina straight into the heart of the Prince .

Later in the show makes the famous Dying Swan in a great solo or springs that trickle it in such a gush of white tutu that Mother Nature would have been envious. Something more serious, winking funny is the “Don Quixote” pas de deux with a fan-waving ballerina.

Men in Tütüs Pointe dominate the men in their Tütüs as good as the ballerinas all we see in these roles. A little androgynous look some of the agile, elegant dancer, force Hebefigun they have anyway.

One of the highlights of the two-hour program is the “Go for Barocco”, an adaptation of the famous George Balanchine choreography that bring the men funny, whimsical and vibrant and above all highly virtuosic in the sequence of steps to the stage.

Not only the Baroque, the music of Bach, the “Trocks” rocked impressive in this fast-paced show. Even at the end, in the “Paquita” variations, a colorful dance dance with spectacular solos and pirouettes, some of which ballerina can only dream of.

Unique tip dance with a lot of humor, which you should not miss.

“Trockederos” in Dusseldorf: Männerballett funny, whimsical and alive